Holker Hall - Ein Juwel im Lake District

Holker Hall ist das Zuhause von Lord und Lady Cavendish und ist offen für Besucher jeden Alters: Das Haus hat sich im Laufe der Jahre als Reiseziel für einen Tag im südlichen Lake District als sehr beliebt erwiesen, denn es bietet viele verschiedene Aktivitäten und Attraktionen - In Holker ist für jeden etwas dabei, ganz zu schweigen von der Nähe zu den fantastischen Landschaften und Attraktionen des englischen Lake District. Die Beliebtheit von Holker könnte auch damit zu tun haben, dass die Halle nur einen Katzensprung von Grange-Over- Sands und die wunderschöne Weite von Morecambe Bay. In der Tat besteht dieses Gebiet der Seen aus einer außergewöhnlich schönen Landschaft, und die Gärten der Halle verschmelzen zu einer Parklandschaft, die von den Lakeland Hills umrahmt wird. Holker ist ein nordisches Wort, was ein hügeliges Gebiet in sumpfigem Land bedeutet. Diese Qualität muss den Ort zu einer beliebten Wohnstätte für Jahrhunderte gemacht haben: und in der Tat zeigen die Aufzeichnungen, dass zu Beginn des 16. Jahrhunderts hier ein Haus stand. Seitdem wurde das Anwesen nie verkauft. es ist durch Erbschaft durch die Familienlinie bis heute gegangen. Holker ist im großen Stil. Aber es ist ein Familienheim, und der Komfort der Halle ist offensichtlich, sobald Sie eintreten. Oberflächlich könnte es jetzt als neo-elisabethanische Villa mit ausgedehnten Landschaftsgärten beschrieben werden. Diese Gärten bieten einen entspannten Kontrapunkt zu den rauhen Fjälls in der Landschaft des Lakelands im Norden. Es gibt viel zu sehen im Haus. Um ein Beispiel zu nennen, wurde die lange Galerie (sehr ein Merkmal der großen elisabethanischen Häuser) von den viktorianischen Architekten und Handwerkern, die an dem Haus in dieser Zeit arbeiteten, angepasst. Unter den Möbeln in der Galerie finden Sie einige hochwertige Stücke: ein Regency Mahagoni und Satinholz Schreibtisch; ein achteckiger Derbyshire eingelegter schwarz polierter Tisch aus Kalkstein; eine Auslage mit einem Geldbeutel von Georgiana, Ehefrau des 5. Herzogs von Devonshire (dessen Leben kürzlich Gegenstand eines Spielfilms war); und ein englischer Tisch aus dem 19. Jahrhundert mit einer italienischen Tischplatte aus über 100 verschiedenen Marmorquadraten; und ein Nussholzschrank mit Intarsien aus dem frühen neunzehnten Jahrhundert. Dieses Gebiet ist auch ein Paradies für Wildtiere. Die Parklandschaft bietet Häuser für Eichhörnchen, die in weiten Teilen Englands bedroht sind, und das Vogelleben wird selbst den eifrigsten Vogelbeobachter mit einem aufregenden Tag beschmutzen. In der Nähe finden Sie die Attraktionen des Holker Festival, Cartmel Racecourse und einige der schönsten Wanderungen in den Southern Lakes. Darüber hinaus sind Sie nur einen Katzensprung von den Attraktionen in Lakeside am Windermere entfernt: die alten "Dampfer", elegante Motoryachten, auf denen Sie den See überqueren können, die Lakeside und Haverthwaite Railway, auf denen Sie einen Ausflug genießen können mit dem Dampfzug und dem Aquarium of the Lakes, mit Meereslebewesen aus der ganzen Welt.So, ob Sie die historische Holker Hall, ihre berühmten und faszinierenden Gärten besuchen möchten oder ein Flattern bei Cartmel-Rennen erleben möchten, oder Sie möchten Um etwas andere Unterhaltung zu versuchen, bietet dieses Gebiet der Seen viele Möglichkeiten für einen unterhaltsamen Tag, der die ganze Familie unterhalten wird. Der Lake District Guide enthält Hunderte von Seiten mit Informationen über Lakes Hotels und andere Unterkünfte, sowie Restaurants, Spaziergänge, Orte zu gehen und Dinge zu tun. In der Tat haben wir alle Informationen, die Sie für einen schönen Urlaub in den Seen benötigen. Finden Sie uns im Lake District Guide

Published on  June 28th, 2018