Klettern in den Uinta Bergen - Ruth See

Dieser Sommer war einer der besseren Sommer des Kletterns, den ich in vielen Jahren hatte. Ich habe mehr Tage auf dem Felsen verbracht als in den letzten sechs Jahren. Diese Reise war eine Reise für die Bücher. Die Uinta-Berge sind ein wunderbarer Ort, um sich anzulegen und zu klettern. Ich klettere seit über zehn Jahren, wie ich bereits erwähnt habe. Selbst nach dieser Zeit in einem Klettergurt war ich noch nie in der Uinta-Bergkette geklettert. Meine gesamte Zeit in diesen Bergen war zum Wandern, Wandern und Angeln. Ich war entschlossen, eine Änderung zu machen. Die Schule begann diese Woche für mich und ich brauchte einen letzten Hurra, bevor mein beschäftigtes Semester überhaupt begann. Es gab eine Person, von der ich wusste, dass ich meine Zeit mit Klettern verbringen musste, diese Person war mein älterer Bruder. Ich begann zu klettern, als ich 14 Jahre alt war und mein Bruder war zur gleichen Zeit bei mir. Er und ich verbrachten einige unserer ersten Tage draußen im Rock Canyon in Provo, Utah. Es war nur passend, das Wochenende mit ihm zu verbringen. Klettern in den Uintas gibt es seit vielen Jahren. Es gibt Hunderte von Trad Routen in der Gegend, und die Einstellung von jedem Felsen ist einfach unglaublich. Für einen Kletterer ist dies der perfekte Ort zum Klettern. Das Gestein ist Quarzit und gehört zu den besten Felsen, auf die ich geklettert bin. Der Quarzit, auf dem ich normalerweise klettere, ist poliert, rutschig und nicht so toll zum Klettern. Der Quarzit im Uinta-Gebirge ist jedoch solide und einzigartig. Die meisten der Klippen in der Gegend sind meist Trad und sind bekannt, einige der schwierigeren Pro Platzierungen von Trad Routen in der Wasatch zu haben. Ein absolutes Muss für jeden, der eine neue Umgebung sucht, in einer absolut wunderschönen Gegend. Das Klettern in den Uinta's war eine große Veränderung für mich, was bedeutet, dass das Klettern alles über 8500 'ist. Ruth Lake befindet sich in der 10.000 'Bereich. Klettern in dieser Höhe nimmt wirklich auf Ihren Körper und zeigt Ihr Fitness-Niveau sehr schnell. Der Großteil des Kletterns in der Ruth Lake Gegend ist Sportklettern. Dies macht es zu einem beliebten Ort für Salt Lake Einheimische, die in den Sommermonaten nach einfacheren Routen bei kühleren Temperaturen suchen. Die Routen reichen von 5,6 bis 5,12 und können bis zu 80 Fuß lang sein. Mein Bruder und ich sind an einem nassen Wochenende in den Ruth Lake gewandert. Es regnete fast die ganze Zeit, die wir dort waren, aber wir ließen genug, um mindestens fünf Stunden klettern zu können. Wir sind nicht härter als 5.10a geklettert, aber das war mir egal. Das Klettern war eines der besten, die ich jemals gemacht habe. Einer der 10a's, Black Elk, ist leicht die BESTE Quarzit-Route, die ich jemals bestiegen habe. Es ist wirklich lange her, dass ich eine solche Strecke genossen habe. Die Bewegung und die Länge der Route machten dieses Ding meiner Meinung nach 4 Sterne. Die Beschreibung von Black Elk on Mountain Project besagt, dass diese Route allein die Fahrt zum Ruth Lake wert ist. Ruth Lake hat mehrere Wände zu besteigen, die Good Medicine Wall ist die beliebteste von ihnen. Andere Wände in der Gegend sind die Memorial Wall, Assassin Wall und andere. Trotz des Regens, der überhaupt kein großes Problem darstellte, war dies eine der besten Klettertouren, an denen ich je teilgenommen habe. Dies ist ein absolutes Muss für jeden, der eine Tonne von 10 in einer der schönsten Gegenden Utahs besteigen möchte. Genießen Sie die Fotos von der Reise.

Published on  June 28th, 2018