Minneapolis - Die Stadt der Seen

Im Bundesstaat Minnesota im zentralen nördlichen Teil der USA gelegen, ist Minneapolis offizieller Spitzname "City of Lakes" - besonders passend, da es 20 Seen im unmittelbaren Umkreis gibt! Zusammen mit St. Paul ist Minneapolis der 16. größte Ballungsraum in den USA und eine der 30 am meisten besuchten Städte dieser Nation. Neben dem Angeln und anderen Seen- und Fluss-Freizeitaktivitäten gibt es im Inneren viel zu tun. Minneapolis war die Heimat der ersten geschlossenen Mall in den Vereinigten Staaten, und heute bietet es das größte Einkaufszentrum des Landes: die Mall of America, 520 Geschäfte stark. Außerhalb des Einkaufszentrums bieten die verschiedenen Viertel von Minneapolis und St. Paul verschiedene Erlebnisse. Es gibt malerische, alte Zeit Linden Hill, die großen Namen Geschäfte der Grand Avenue, die funky Boutiquen in Franklin Street und Northeast Central Avenue, die eine eklektische Sammlung von ethnisch vielfältigen Geschäften beherbergt - darunter eine (SURDYK), die 500 verschiedene Arten bietet von Käse. Apropos Käse und andere Lebensmittel, Minneapolis ist in einer einzigartigen Position, um Gast Feinschmecker zu locken. Aufgrund der Nähe zu verschiedenen Bauernhöfen und natürlichen Nahrungsquellen erhält Farm-to-Table-Food hier eine neue Bedeutung. Zusätzlich zu den traditionellen Küchen der Region, die stark von Generationen schwedischer, deutscher und polnischer Einwanderer beeinflusst sind, haben neue Esswaren, die von Somalier bis Vietnamesisch reichen, ziemlich viel Spaß gemacht. Es gibt Ackerland im Süden und Osten, Angeln und Resorts im Westen, und - Weinliebhaber, freue dich! - Weingüter rund um die Zwillingsstädte Minneapolis und St. Paul. Warum nicht alle diese Region besuchen? Für Informationen über billige Flüge nach Minneapolis besuchen Sie bitte www.gofly.ca.

Published on  June 28th, 2018